Friedhild Herberts-Gerhard

Text: 

Friedhild Herberts-Gerhard - Kleines Atelier -

Am Wochenmarkt 4
56850 Enkirch / Mosel
Telefon: 06541 - 9953

1949 - Geboren am 8. Mai in Enkirch.
1955-66 - Besuch der Schule in Enkirch; anschl. Handelsschule in Traben-Trarbach.
1966 - Tätigkeit als Sparkassenangestellte, diesen Beruf führt sie über die Jahre, mit einigen Unterbrechungen, bis zum heutigen Tag aus.

1980-83 - Beginn des ernsthaften Beschäftigung mit der Malerei. Der Anlass ist der Verlust eines geliebten Menschen durch Tod. Die bereits in der Kindheit angelegte Begeisterung für den Umgang mit Farben wird nun ein "Mittel zum Zweck" der Trauerarbeit. Zunächst autodidaktische Versuche mit verschiedenen Techniken.

1986-91 - Regelmäßige Teilnahme an Kursen der "Sommerakademie der Europäischen Akademie für Bildende Kunst" in Trier; hier insbesondere bei Prof. Krämer (Aquarell Kurse) und Prof. Kurpershoek (Portrait).

1990 - Erste eigene Aquarellkurse für Kinder und Erwachsene.
1993, 1995 - Studienreisen in die Provence; Ausbildung in Lithographie und Radierung bei dem Malter Ingo Hoffmann in Boulbon.

1993 - Ständiges Mitglied der "Hauderer", ein Arbeitskreis bildnerisch Schaffender im Hunsrück.
Lebt und arbeitet in eigenem Atelier in Enkirch.
Seit 1987 Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen, u.a. Galerie Lorenz, Ddf., Selles s/Chr, F., Brückentorgalerie Traben-Trarbach, Rathaus Unna/Westf.